Seite wird geladen ...

Virtuelle Werkstatt
Betriebsintegrierter Arbeitsbereich



Virtuelle Werkstatt

 

Als "anderer Leistungsanbieter" beschreitet GnL mit der Virtuellen Werkstatt einen neuen Weg der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen.

 

Virtuelle Werkstatt bedeutet, wir bieten ausschließlich Beschäftigung auf betriebsintegrierten Arbeitsplätzen an.

 

Es gibt keine eigenen Produktionsstätten. Die Beschäftigung erfolgt sozialraumorientiert in Betrieben und Institutionen des allgemeinen Arbeitsmarktes, anstatt in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Die Beschäftigten erfahren einen normalen betrieblichen Alltag.

 

Sie haben die Empfehlung für die Arbeit in einer WfbM (Werkstatt für behinderte Menschen) oder arbeiten schon in einer WfbM?

Sie möchten aber in einem Betrieb auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt arbeiten? Kommen Sie zu uns!

 

Wir suchen mit Ihnen einen Betrieb, der Ihren Wünschen und Fähigkeiten entspricht.

Sie und die Betriebe erhalten die notwendige Unterstützung, damit Sie auf einem betriebsintegrierten Arbeitsplätz tätig werden können. Sie erhalten einen unbefristeten Vertrag mit dem anderen Leistungsanbieter, sind sozialversichert und erhalten ein Arbeitsentgelt.

 

Unsere Mitarbeiter begleiten und unterstützen Sie am Arbeitsplatz.

 

Wir bieten Ihnen arbeitsbegleitende Weiterbildungsangebote.

 

Möglich sind Arbeitsplätze in allen Bereichen. Der Solidarische Hof Wybelsum bietet beispielsweise den 1. betriebsintegrierten Arbeitsplatz in der Landwirtschaft an.

 

 

04921 - 91 96 19

Anrufen »

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag

8:30 - 14:00 Uhr

 

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag

8:30 - 14:00 Uhr

 

X

Sie wechseln nun zu Whatsapp...

Bitte bestätigen Sie die folgende Abfrage, damit wir Sie zu Whatsapp weiterleiten können.

X

04921 - 91 96 19

Anrufen »

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag

8:30 - 14:00 Uhr

 

X

Sie wechseln nun zu Whatsapp...

Bitte bestätigen Sie die folgende Abfrage, damit wir Sie zu Whatsapp weiterleiten können.

X